13. März 2010

Darf ich vorstellen?

Ein wunderbar kuschelweicher Pullunder ist mir nach recht kurzer Strickphase letzte Woche für meine große von meinen Nadeln gehüpft:



Modell 6473 gestrickt aus Schachenmayr Manifesto, 
Anleitung im Heft  
Inspiration Nr. 108.
Ndl. Nr. 6
Ich muss den Pulunder erst mal wieder zwischen die Finger bekommen ( er wird schon fast non stop getragen! ), um sagen zu können, wie viel Garn ich verbraucht habe. 
Das Garn läßt sich prima verarbeiten und verführt dazu weiter Objekte damit herzustellen.
Die Farbe des Garns ist wohl im untersten Bild am ehesten getroffen.
Und die Anleitung gibt es mittler Weile auch schon kostenlos im Net.



Kommentare:

Perle hat gesagt…

Der sieht klasse aus. Und er steht deiner Tochter sehr gut.

liebe Grüße,
Perle

Brigitte hat gesagt…

boah der ist ja super der pullunder. den darf ich meiner tochter gar ncht zeigen, sonst muss ich da auch ran. sie trägt im moment diese teile nämlich am liebsten.
liebe grüße und ein schönes restwochenende
brigitte

Lee-Ann hat gesagt…

wow das ist ja ein supertolles teil....und die farbe richtig schön!!! Also da muss ich glaub dass muster mal studieren...wäre auch was für meine tochter!!!!
lieben dank für den tip und riesenkompliment!!!
liebe grüsse lee-ann

Rosenfee hat gesagt…

Der sieht soooooooo klasse aus....den könnte ich dir glatt mopsen....die Farbe ist klasse und deinem Modell steht er super
Liebe Grüsse für dich
Patricia

Fadenstille hat gesagt…

Also den würde ich auch nicht wieder rausrücken, nur schnell für Fotos, wirklich ein Klasseteil und deiner großen steht er super, auch ohne Kopf, sieht man, wie stolz sie darauf ist.
Euch noch einen schönen Sonntag
Liefs Anett

Dinkelhexe hat gesagt…

Schick ist er geworden und mit Nadeln Nr. 6 geht das auch ratzfatz ;o))
Liebe Grüße, Renate

Stadtwaldvogel hat gesagt…

Dein Pullunder sieht wirklich sehr schön aus! Gerade noch rechtzeitig, um das kalte Wetter erträglicher zu machen!
LG Julia

Margrets Handarbeiten und Gartenseite hat gesagt…

Du strickst wunderschöne Teile, das muss ich hier einfach mal schreiben. Wenn Du nicht zur Strickspiration kommst, dann schaue ich halt hier öfter mal bei Dir vorbei, um zu sehen, was Du schönes machst.
Ganz liebe Grüße, Margret

Allerlei hat gesagt…

Hallo LOLO
das sieht ja mega klasse aus
Und auch nach viel arbeit .
Ich liebe eh momentan grün -
L.G Bax
Lachhhhhh ich hoffe du bist duch die Mail duchgestiegen ;-)

Birgit hat gesagt…

Hallöchen, der Pulli ist einfach der Hammer. Total schick. Ich hatte den auch schon mal im Auge (wie so vieles ;-)
Für's Töchterchen: Viel Spaß beim Tragen
Liebe Grüße Birgit

Netty hat gesagt…

Wow Claudia, der sieht aber toll aus. Danke für den Link zur Anleitung. Muss ich mir gleich mal genauer anschauen, denn so etwas fehlt mir noch in meiner Gaderobe.

Einen feinen Tag für dich und liebe Grüße von Netty

Mum kreativ hat gesagt…

Der steht deiner Tochter ganz toll. Und welch eine Idee, den Kragen so über die Schultern zu ziehen, hübsch! Wird bei mir aber wohl nicht klappen, da meiner enger sitzt:).
LG von
Claudia
P.S. Trage mich mal als Leserin ein. Habe über SchmetterlingKreativ hierher gefunden :).

Dany, die mit den Katzen strickt. hat gesagt…

Dieser Pullunder ist wunderwunderschön! Ich verstehe dass sie ihn nonstop trägt!
Liebe Grüsse
Dany

sundownerin hat gesagt…

wow, was für ein hammer stylisches teil, die farben, die ausarbeitung.... mega edel

Elli hat gesagt…

Hallo du,
danke das du dein Modell so toll beschrieben hattest.Ich hatte die Anleitung zwar runtergeladen,konnte sie aber nicht wiederfinden in den Tiefen meiner Festplatte.Dank google u. deiner Info´s ist sie wieder da und ich glaube die richtige Wolle dazu im Schrank zu haben.
Dein link funzt leider nicht mehr.Coats hat die alten Anleitungen rausgenommen.
Ist dir übrigens gut gelungen der Pulli;-)Lob wem Lob gebührt.

Liebe Grüße,Elli